Kinder und Jugend

Hier findet ihr Angebote für Kinder und Jugendliche.

Der Herr ist auferstanden – er ist wahrhaftig auferstanden!

Eine Botschaft, die an einem besonderen Tag wieder ganz bewusst gefeiert wird – dem Ostersonntag. Aber was kann man sich darunter vorstellen?

Sehen wir es als einen Neubeginn, so wie die Pflanzenwelt im Frühling neu zu blühen beginnt oder ein neuer Tag, der uns voller Tatendrang und neuer Kraft durchstarten lässt. 

Genauso können wir das Wunder der Auferstehung verstehen. Jesus ist für uns auferstanden, so wie er es angekündigt hat, um für uns da zu sein. Er möchte den Weg mit uns gehen, unser täglicher Begleiter sein und für uns sorgen. Lassen wir uns darauf ein und starten einen Neubeginn mit ihm. Diese Osterfreude, die frohe Botschaft, können wir jeden Tag mit ihm erleben und sie überwiegt über all unsere Sorgen, Leid und Ängste. Jesus ist für uns da, so wie er es uns versprochen hat, darum lasst uns jeden Tag neu beginnen und feiern. 

Aus diesem Grund startete am Ostermorgen um 5 Uhr früh eine große Gruppe Erwachsener und Kinder Richtung Moarhofer zur Auferstehungsfeier. Vielen Dank an alle, die sich so früh gemeinsam auf den Weg gemacht haben und ein ganz besonderer Dank ergeht an Familie Fischbacher vlg. Mayerhofer für die Benützung des Feldes. 

Etwas anders, aber dennoch mit Liebe und Hingabe fiel heuer das Osterfrühstück aus. Jeder Besucher bekam ein von Volksschulkindern gestaltetes Sackerl, mit einer Osterpinze gefüllt, mit nach Hause. Vielen Dank dabei an RL Gundi Weikl und ihren Schüler/innen für die Gestaltung und bei Familie Simonlehner für das Mitorganisieren und Einsackerln. 

„Besonders schön zu sehen war, dass sich viele Schüler auch auf den Weg zur Auferstehungsfeier gemacht haben“, freute sich deren Lehrerin Gundi.